2003年11月01日

Gerade eben die Microsoft DUMMENHOTLINE !!!

Die Vorgeschichte

Person kauft X-BOX Game. Game hat Bugs. Offensichtliche Bugs. Person ruft bei Microsoft Service-Hotline an. Ende der Vorgeschichte.

Das Drama nimmt seinen Lauf

Ein gewisser "Lothar" erzählt:

Die gute Frau: "Einen Moment bitte". Lothar: 10 Minuten Musik anhör. Dann endlich: Das Spiel kann ich nicht besitzen weil es erst am 7.11. erhältlich ist und noch nicht einmal die Anleitung fertig wäre. Ich hab ihr dann aus der Anleitung vorgelesen. Folge: Das ist eine Raubkopie, weil es das Spiel noch nicht gibt. Ich sag ihr, dan soll sie die ganzen Fimen in Deutschland wegen Verkauf von Raubkopien anzeigen. Ich gebe ihr die Adressen der ganzen Raubkopiehändler in Deutschland. Darauf hin "Ein Moment bitte". Lothar: 10 Minuten Musik anhör. "Spielen Sie online?" Lothar: Nein. "Einen Moment". Lothar: 5 Minuten Musk hör. Dann: "Das Spiel kommt erst am 7.11. auf den Markt". Lothar: ist mir egal. Ich habs. Sie: "Moment bitte". Lothar: was wohl ;). Dann sie wieder: "Das Spiel kommt erst am 7.11. auf den Markt. Vorher können wir keinen Support bieten". Lothar: Ich hoffe, daß Microsoft irgendwann auch an der Hotline mal kompetente Leute hat, welche nicht nach jedem Satz 10 Minuten irgendwen fragen müssen was sie antworten sollen. Aufleg.

Und die Moral von der Geschicht?

Ruf an bei Service-Hotlines nicht ;-)

bookmark Posted by Matt at 2003年11月01日 11:43
Comments

Nerv deluxe. Hab eben mehrfachst (!) den Text-Verschluck-Bug reproduzieren knnen bei der Eingabe dieses Postings. Interessanterweise schneidet er einem den Text immer am Ende eines HTML-Tags ab (in diesem Fall nach "blockquote"). Mal ganz davon abgesehen, dass ich das jetzt mehrmals zusammenschreiben und -pasten musste, hat erst die Komplettneuschreibung in DW UND das Abschalten von Textformatierungen (Convert Line Breaks) was gebracht. Ich werd mal das Supportforum von MT aufsuchen, denn das kann ja echt nicht angehen.

Habe die Ehre.

Spter: Fotopost. Hab 4 oder 5 verschiedene Web Album Generatoren getestet. Tun alle ihren Job, aber damit das so funzt, damit das ins vorhandene Layout passt, muss man da auch Templates und Stylesheets anpassen. So ne Website ist schon ein Fulltime-Job, was?

Posted by: Matt at 2003年11月01日 11:54